Wer wir sind

Wer wir sind

Audi Business Innovation - Exploring since 2013

Wir sind ABInauten_innen

Jede_r ABI Mitarbeiter_in lebt ab Tag eins die Rolle des_der ABInaut_in. Diese Rolle beschreibt im Kern, was wir von uns als Kolleg_innen gegenseitig erwarten und welche Werte für uns bei der Suche nach neuen ABInaut_innen wichtig sind.

Die Rolle hat einen eigenen  Purpose:
Entdecke und erweitere bewusst die Welt der ABI.

Wir als ABInaut_innen sind...

Entdecker_innen

Entdecker_innen

  • Offen für neue Ideen.
  • Mutig Neues entdecken.
  • Lernen. Jeden Tag.

Wissen­schaftler_innen

Wissen­schaftler_innen

  • Die Welt (die ABI und all ihre Touchpoints) verstehen wollen.
  • Probieren und beobachten, um auf Basis von gelernten Fakten besser zu werden und diese Erkenntnisse teilen.
  • Lernen und Lehren von Methoden.

Teamplayer

Teamplayer

  • Den Spirit der ABI bewahren durch aktives Wertschätzen, Leben und Weiterentwickeln der Prinzipien und Werte unseres Organisations-Systems abiOS.
  • Aktiven Beitrag zum geschäftlichen Erfolg und zum Community Building leisten.
  • Füreinander da sein.

Unsere Prinzipien

  1. Sinnorientierung
    Unsere Arbeit in der ABI orientiert sich am Purpose. Die Organisation, jeder Circle und jede Rolle haben einen Purpose, der jedem zugänglich und transparent ist. Die Purposes sind von allen Mitarbeiter_innen verinnerlicht und gelten bei Unklarheiten als Entscheidungshilfe.
  2. Stärkenorientierung
    Unser Fokus liegt auf unseren persönlichen Stärken, klaren Rollen, hoher Kompetenz und maximaler Transparenz. Lösungsorientiert, hungrig zu lernen und kompromissbereit gehen wir gemeinsam in kleinen, zügigen Schritten voran und helfen uns wieder auf, wenn wir gefallen sind.
  3. Rollenorganisation
    Wir leben Verantwortung indem wir in Rollen arbeiten, entscheiden und kommunizieren. Die Verantwortlichkeiten sind in Rollen klar abgegrenzt und transparent, wodurch die Autonomie jeder Rolle sichergestellt wird. Wir entscheiden aus diesen Rollen heraus und nutzen dafür alle relevanten Perspektiven für gute Lösungen.
  4. Kompetenzbasierte Hierarchie
    Führungsrollen sind verteilt und transparent. Die ABI ist nicht ohne Hierarchie, Entscheidungsbefugnisse werden in Rollen abgebildet.
  5. Proposal Thinking
    Alle übernehmen Verantwortung für die Arbeit in der Organisation und an der Organisation. Statt in Problemen zu denken arbeiten wir in Lösungen.
  6. Disagree and Commit
    Wir treffen schnelle und verbindliche Entscheidungen, auch wenn es Meinungsunterschiede gibt. Alle Meinungen sind wertvolle Perspektiven, die gehört werden. Bei Diskussionen konzentrieren wir uns auf valide Einwände und committen uns bei einer Entscheidung anschließend alle zur Umsetzung.
  7. Lernorientierung
    Wir nutzen Feedback und Konflikte um zu lernen und die ABI nach vorne zu bringen. Wir sprechen miteinander, nicht übereinander.
  8. Transparenz
    Grundlage der Selbstorganisation ist eine hohe Transparenz. Für die jeder verantwortlich ist. Wenn Informationen fehlen, werden diese proaktiv gesucht. Auf der anderen Seite werden Informationen, die für andere relevant sind bewusst geteilt. Wir gehen offen mit unseren Fehlern um.
  9. Think big, start small
    Wir arbeiten an ambitionierten Zielen in kleinen Schritten. Für jedes Produkt oder Thema existieren explizite Ziele, die wir mit Mut Schritt für Schritt iterieren. Less talking, more action.
  10. User Business Fit
    Wir bringen Kundennutzen und Wirtschaftlichkeit in Einklang. Wir validieren Kundenbedarfe durch Fakten und hypothesenbasiertes Arbeiten und berücksichtigen bei neuen Projekten stets die Wirtschaftlichkeit.

Was wir machen

Audi Business Innovation

Was wir machen

Die Themenfelder der Audi Business Innovation.

Mehr erfahren

Sie nutzen einen Browser, der für diese Website nicht mehr unterstützt wird. Für die beste User Experience auf dieser Website nutzen Sie bitte die neueste Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.
Ihr Audi Business Innovation Team